Frühschicht: Das Coworking@Berlin – Medienboard-Event von atoms&bits am 24.09.

September 23rd, 2009

Category: action, jobs, online, politik, projects, work

Tagged with: , , , , ,

Während das atoms&bits Festival läuft und die Vorbereitungen zum atoms&bits Camp in vollem Gange sind, freue ich mich, eine ganz besondere Veranstaltung ankündigen zu können. Morgen früh um 10:30 Uhr findet im Betahaus in Berlin das Coworking@Berlin – Medienboard-Event statt. In der Stadt, in der selbst der Bürgermeister mit “Wow” anfängt (SCNR) ist damit das Thema Coworking auch in größerem Rahmen präsent.

Hier die Einladung dazu – ich hoffe, wir sehen uns morgen früh!

62% der Deutschen wollen gerne nicht nur im Büro arbeiten, so die aktuelle BITKOM-Studie zum mobilen Arbeiten.

Für andere Arbeitsorte im halböffentlichen Raum zwischen Großraumbüro, Home-Office und Café entstehen in Berlin seit einiger Zeit Coworking Spaces.Orte wie der HUB, das Betahaus, das Studio70 und Cafés wie das St. Oberholz bieten in Berlin Raum, in dem das produktive Arbeiten mit Gleichgesinnten in kreativer Atmosphäre möglich gemacht wird. Unterschiedlichste Nutzer vom Freelancer über Projektteams und mobil arbeitende Festangestellte treffen sich hier.

Welche Vor- und Nachteile hat diese Art des flexiblen, mobilen Arbeitens? Wie steht Berlin im internationalen Vergleich da? Sind Coworking Spaces die Zukunft des Büros? Und welche positiven Impulse gibt die schnell wachsende Coworking Szene dem Medienstandort Berlin? Und welche Unterstützung braucht sie?

Darüber sprechen am Donnerstag, 24.09. von 10:30 bis 12:30 Uhr im Betahaus Christoph Fahle (Betahaus), Sebastian Sooth (hallenprojekt.de), Frauke Godat, Aufbauteam Hub Berlin (http://berlin.the-hub.net/), Markus Albers (Autor, http://morgenkommichspaeterrein.de), Oliver Passek (Medienboard Berlin-Brandenburg) und Petra Müller, Geschäftsführerin Medienboard Berlin-Brandenburg gemeinsam mit Coworkern und Coworking Interessierten.

Eine Veranstaltung im Rahmen des atoms&bits Festivals http://atomsandbits.net

Der Ablauf:

10:30 Uhr
Kurze Begrüßung der Teilnehmer durch Petra Müller, Geschäftsführerin Medienboard Berlin-Brandenburg

10:35 Uhr
Impulsvortrag Sebastian Sooth (hallenprojekt.de) über die lebendige Coworkingszene in Berlin im Vergleich zu Standorten wie New York und Kurzinput von Markus Albers (http://morgenkommichspaeterrein.de) über die Zukunft des Büros

11:00 Uhr
Kurzstatement Oliver Passek (Medienboard Berlin-Brandenburg) zur Bedeutung der Coworking-Arbeitsplätze für den Standort Berlin

11:15 Uhr
Offene Diskussion “Was bringt Coworking als moderne Arbeitsform und was brauchen Coworker und Coworking Orte in Berlin an Unterstützung?”

11:45-12:30 Uhr
Führung durch das Betahaus

Start time:
24. September 2009 – 10:30
End time:
24. September 2009 – 12:30
Location:
Prinzessinnenstraße 19-20

10969 Berlin, U-Bhf. Moritzplatz

1 comment